Diese Regierung ist Deutschland

Ich frage mich, was Gabriel in Israel wollte. Und ich frage mich, was Steinmeier dort im Anschlu├č an Gabriels Besuch im Sinn hatte. Wird Israel als Profilierungsmaterial mi├čbraucht, um die Bundestagswahl vorzubereiten?

Gabriel trifft sich mit Organisationen, deren Legitimation und Glaubw├╝rdigkeit kritisch gesehen werden, um es vorsichtig auszudr├╝cken. Diese Treffen zieht er einem Gespr├Ąch mit dem Ministerpr├Ąsidenten vor. Ich denke, das ist eine klare Positionierung. (Und ich bin mir 100% sicher, da├č Gabriel bei seinen Gespr├Ąchen mit den bekannten NGOs nichts, aber auch gar nichts geh├Ârt haben d├╝rfte, was er nicht ohnehin schon zu wissen glaubte.)

Hier ein Interview, das Gabriel dem Hamburger Abendblatt gegeben hat:

http://www.abendblatt.de/politik/article210400249/Sigmar-Gabriel-G20-Hamburg-wer-denn-sonst.html

Interessant hier vor allem die Aussage: “Die aktuelle Regierung ist nicht Israel, auch wenn sie das gern so darstellt.”

Demokratisch gew├Ąhlte Regierungen werden gemeinhin als legitimierte Vertreter ihres Volkes, ihres Staats gesehen. Nicht so die israelische. Israel hat gef├Ąlligst das zu sein, was Herr Gabriel in ihm zu sehen w├╝nscht.

Die beiden Besuche haben anscheinend ├╝berhaupt nichts gebracht, au├čer da├č man mal wieder dort war. Wozu also das Theater? Gekr├Ânt mit einer noch nie dagewesenen Kranzniederlegung am Grab Arafats durch unseren Bundespr├Ąsidenten?

Die Legitimation der israelischen Regierung wird in Frage gestellt, die der Terrororganisationen Fatah und Hamas als Vertretungen der Pal├Ąstinenser wird nicht ansatzweise hinterfragt. Aber das ist so normal, da├č beim deutschen W├Ąhler lediglich h├Ąngenbleibt:

  1. Die SPD zeigt klare Kante gegen…
    a) Israel
    b) Israels Politik
    c) Israels Regierung
    d) Benjamin Netanjahu
    (Sie d├╝rfen aus den Unterpunkten das Men├╝ Ihrer Wahl zusammenstellen.)
  2. Die SPD setzt sich ein f├╝r…
    a) Menschenrechte
    b) Pal├Ąstinenserrechte
    (Perfide hierbei: Das soll dann ├╝bert├╝nchen, da├č das Asylrecht demontiert wird und somit andernorts, n├Ąmlich hierzulande, Menschenrecht massenhaft mi├čachtet wird.)

Hier wird mal wieder Politik auf dem absolut untersten Niveau gemacht: Verstandes- und Intellekt-befreit (was vielen ohnehin besonders leicht f├Ąllt) und mit Gef├╝hlsmatsch und Halbwissen ├╝berkleistert, denn Verstand ist das letzte, was die SPD dem deutschen W├Ąhler andichten w├╝rde.

Bleibt nur zu sagen, was der Leser schon vermutet haben d├╝rfte: Diese Regierung ist Deutschland. Leider.