HP Prime: Designfehler, aber kein optischer!

Der HP-Prime-Taschenrechner hat mir einen weiteren Blick in sein verkorkstes Innenleben offenbart: Er hat einen Bug, der zuschlägt, wenn man den Programm-Editor verwendet und den Fehler gemacht hat, vorher den Dezimaltrenner auf das hierzulande gebräuchliche Komma umzuschalten:

Meiner Ansicht nach zeigt der im obigen Video demonstrierte Fehler, wie wenig durchdacht das Konzept des HP Prime ist. Wer also glaubt, er habe hier im Prime ein Feature, das es beim TI Nspire CX CAS nicht gibt, nämlich das Umschalten des Dezimaltrenners auf das Komma, erkauft sich damit eine gewisse Menge Ă„rger. Da ist mir der TI lieber, der das Feature erst gar nicht anbietet, dafĂĽr aber in seiner Bedienung konsequent ist und den Benutzer nicht mit solch ärgerlichen Ăśberraschungen quält. HP baut ab und ab und ab und ab und…