Zettelkasten nach Luhmann, ein Programm von Daniel Lüdecke

Seit geraumer Zeit, allerdings in großen zeitlichen Abständen, verwende ich das Programm ZKN3 von Daniel Lüdecke. Leider hat das Programm wie jede Software ein paar Macken, allerdings relativ wenige, meinem Empfinden nach.

Die größte und gefühltermaßen gefährlichste ist der Fehler beim Starten: Das Programm meldet dann: ZETTELKASTEN WIRD GELADEN/PLEASE WAIT

Und man wartet für immer…

Der Fehler ist gefürchtet, weil man den Eindruck hat, jetzt geht gar nichts mehr, alles weg, alles kaputt, die ganze Arbeit für die Katz. Aber es gibt zwei Tips, die ich geben kann:

Tip 1: Erzeugt eine Datei mit dem Namen leer.zkn3. Öffnet diese Datei per Doppelklick, falls ZKN3 korrekt unter Windows registriert ist, oder wählt zettelkasten.exe als Datei zum Öffnen aus. Wenn ZKN3 dann läuft, könnt Ihr den Menüpunkt Datei öffnen ausprobieren. In vielen Fällen klappt das, und man hat seine Datei zurück!

Tip 2: User snobord7 auf github hat herausgefunden, daß das Umbenennen der zugehörigen .zks3-Datei auch helfen kann. Möglicherweise kann man sie sogar einfach löschen, aber ich würde empfehlen, sie erst einmal nur woanders hinzuschieben oder eben nur umzubenennen.

Ich wünsche allen viel Glück, die auf den oben beschriebenen Fehler stoßen! Und postet doch bitte Feedback oder Eure Lösungsideen bei

https://github.com/sjPlot/Zettelkasten/issues/113

Der Link führt Euch direkt in die Diskussion dieses Fehlers, zum Kommentieren müßt Ihr aber natürlich einen Account anlegen. Die kleine Fangemeinde von ZKN3 wird Euch dankbar sein! Und ich auch!